Prof. Dr. Christian Thomsen, Präsident der TU Berlin

Herzlich willkommen!

Bringen Sie sich ein und gestalten Sie das Zukunftskonzept der TU Berlin mit uns.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige der TU Berlin,

das Präsidium hat ein neues Zukunftskonzept für die TU Berlin erarbeitet.
Das Zukunftskonzept soll das Selbstverständnis der TU Berlin widerspiegeln und beschreibt grundsätzlich wichtige Themen zur Entwicklung unserer Universität für die Jahre 2018 bis 2025. Erstmals in der Geschichte der TU Berlin haben jetzt alle Mitglieder der Universität die Möglichkeit, den Entwurf des Konzeptes zu kommentieren und Ideen hinzuzufügen. Alle Mitglieder der TU Berlin, ob Hochschullehrer*innen, Studierende sowie wissenschaftliche und sonstige Beschäftigte können somit die Zukunft unserer Universität mitgestalten!

Jetzt kommt es auf Sie an!

Sie können auf den folgenden Seiten den gesamten Text des Zukunftskonzeptes oder auch Auszüge davon lesen und kommentieren: Was ist treffend beschrieben, welche Aspekte fehlen im Text, was bleibt unklar, was ist noch anzumerken bzw. zu ergänzen? Wir freuen uns auf Ihre konstruktiven Rückmeldungen. Vom 16. Juli bis 26. August 2018 können Sie Ihre Anmerkungen und Kommentare einbringen. Die Regeln, die bei der Kommentierung zu beachten sind, werden auf den folgenden Seiten erläutert. Der Text kann auch gelesen werden, ohne einen Kommentar zu hinterlassen.

Für die Teilnahme müssen Sie sich bitte registrieren. Dafür nutzen Sie den Button "Anmelden". Haben Sie sich erfolgreich angemeldet, klicken Sie auf den Button "Kommentieren". Von dort haben Sie Zugriff auf das Zukunftskonzept. Der Datenschutz wird gewährleistet.

Die Ergebnisse werden nach dem 26. August 2018 strukturiert aufbereitet und Ihnen online auf diesen Seiten zur Verfügung gestellt. Im Herbst soll der dann modifizierte Entwurf im Akademischen Senat und mit den Personen, die ihre Kommentare eingebracht haben, diskutiert werden. Die Verabschiedung und die Veröffentlichung des gemeinsam erstellten Zukunftskonzepts sind dann die nächsten Schritte.

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Ideen in diesen für die Universität wichtigen Partizipationsprozess einzubringen. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme und danke Ihnen im Namen des Präsidiums, dass Sie sich in dieses wichtige Vorhaben einbringen.

Ihr
Prof. Dr. Christian Thomsen
(Präsident)